Unsere letzten Einsätze

21.10.2017  Kleinfeuer  
19.10.2017  PKW-Brand  
18.10.2017  Großfeuer  
17.10.2017  Großfeuer  
15.10.2017  Hilfeleistung  

RW 1

Rüstwagen RW 1

Bezeichnung: Rüstwagen

Besatzung: 1/2 (Trupp)

Funkrufname: Florian Ostholstein 40-50-01

Fahrzeughersteller: Mercedes-Benz

Fahrzeugtyp: Unimog

Baujahr: 1990

Zulässiges Gesamtgewicht: 7490 kg

Höchtgeschwindigkeit: 99 km/h

Leistung: 136 PS

 

Der Rüstwagen RW 1 der Feuerwehr Oldenburg in Holstein verfügt über eine umfangreiche Beladung zur technischen Hilfeleistung. Fest eingebaut und vom Fahrzeugmotor angetrieben ist eine 5 to Seilwinde zum Ziehen und Sichern von Lasten.

Geräteraum 1
  • Motorsäge
  • Motortrennschleifer
  • Brennschneidgerät
  • diverse Unterlegkeile
  • Beleuchtungsmaterial
  • Anschlagketten
  • Krankentrage
Geräteraum 2
  • Feuerlöscher 12 kg ABC
  • Stromerzeuger 5 kVA
  • Verkehrssicherungskegel
  • Unterlegkeile
  • Motorsägenzubehör
  • Sanitätskasten

 

Geräteraum Heck
  • Hydraulikaggregat mit Spreizer
  • diverse Unterlegkeile (Holz)
  • Ersatzflaschen Pressluft
  • Hebekissen 40 to
  • Bedieneinheit für Hebekissen
  • Unterlegbohlen
  • Verkehrswarngeräte

 

Geräteraum 3
  • Hebesatz 150 kN
  • Büffelwinden
  • Feuerlöschdecken
  • Arbeitsleinen
  • Wathosen
Geräteraum 4
  • Mehrzweckzug
  • Drahtseile in diversen Längen
  • Material zum unterpahlen von Fahrzeugen
  • div. Besen, Schaufel und Spaten
  • Strickleiter
  • Schuttmulden
  • Drathseil (2,5m, 5m, 10m)
  • Stützen
   

Werde Mitglied!

Heute95
Gestern366
Woche461
Monat9162
Insgesamt510819

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Notruf

Log-in



Rauchmelder retten Leben!

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, wenn es Nachts brennt, sie schlafen und keiner bemerkt das Feuer? Dann informieren Sie sich über die Lebensretter Rauchmelder - Rauchmelder retten Leben!

Unwetterwarnungen DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Nächste Termine

  • 13.11.2017 | 19.30
    Dienstabend
  • 19.11.2017 | 11.00
    Volkstrauertag
  • 27.11.2017 | 19.30
    Dienstabend
  • 11.12.2017 | 19.30
    Dienstabend
Zum Seitenanfang