Gefahrgut Dienstabend

Die Feuerwehr Oldenburg in Holstein hat auch eine Gefahrguteinheit, die bei Alarm entweder als Erkundungsgruppe oder im Löschzug Gefahrgut Ostholstein zu Einsätzen mit ausrückt.
Sollte es zu einem Unfall mit einem Gefahrgut kommen, werden hier speziell ausgebildetete Einsatzkräfte der Feuerwehr alarmiert.
Diese Aufgabe wird von den Feuerwehren wahrgenommen durch betreiben von ABC Zügen.
Dabei steht A für atomare Gefahren, B für biologische Gefahren und C für chemische Gefahren.
Dies kann ganz harmlos sein, z.B. zum Abpumpen von Benzin oder Diesel – aber auch weit aus gefährlichere Einsätze mit Gefahrstoffen, die eine gesundheitsschädliche Gefahr für Mensch, Tier und Umwelt haben.
Deshalb muss auch diese Einheit in regelmäßigen Abständen ihr Wissen trainieren, neben den ganz normalen Diensten nehmen diese Kameradinnen und Kameraden einen Mehraufwand für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger auf sich.
Hier einige Eindrücke vom Dienstabend in der letzten Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.