FEU K-AUS

Datum: 12. Januar 2019 
Alarmzeit: 19:00 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer:  
Art:  
Einsatzort: Stadtgebiet Oldenburg 
Einsatzleiter:  
Mannschaftsstärke:  
Fahrzeuge:  
Einheiten:  
Weitere Kräfte: Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Einsatz Nr. 6/2019 12.01.2019 19:00 Uhr

Einsatzstichwort: FEU K-AUS

Einsatzort: Stadtgebiet Oldenburg

Wir wurden am Samstagabend durch einen Kameraden telefonisch alarmiert, da es in seiner Küche zu einem Brand gekommen sei, er aber selber nicht zuhause war. Die Familie hatte den Brand bereits selber gelöscht.

Die Wehr- und Zugführung eilten zum Einsatzort um die Situation zu kontrollieren. Es waren seitens der Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen mehr erforderlich.

Eine Person wurde im Anschluss mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung per Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich hier um eine besondere Situation gehandelt hat. Normalerweise wird bei einem Feuer immer die Feuerwehr per Notruf 112 alarmiert, auch wenn es aus ist.

Bitte zögern Sie nicht und alarmieren über den Notruf 112 die Feuerwehr. Auch wenn Sie meinen das Feuer sei aus. Eine Nachkontrolle sollte immer stattfinden!

Unsere Feuerwehrwache in der Ringstraße ist NICHT dauerhaft besetzt! Deshalb 112 wählen!